Rabbi Stephen Fuchs wieder in Husum

2018 predigte der amerikanische Rabbiner Stephen Fuchs zu Pfingsten in der Marienkirche. In diesem Jahr besucht Fuchs wieder die Marienkirche. Im Sonntagsgottesdienst am 02. Juni wird er die Predigt halten. Im Anschluss sind Interessierte eingeladen, gemeinsam mit dem Rabbiner und Pastor Magaard an einem „Shiur“, einem Lehrgespräch über die Auslegung des Predigttextes teilzunehmen. Zeit für Nachfragen und weitere Erläuterungen über das Verständnis biblischer Texte in jüdischer und christlicher Deutung.

Rabbiner Fuchs war bis 2012 Präsident der Weltunion für progressives Judentum.

„Es freut uns ungemein, dass Rabbiner Fuchs in Husum predigen und mit der Gemeinde diskutieren wird. Jüdisches geistliches Leben ist in unserer Mitte stets willkommen. Solidarität mit Menschen jüdischen Glaubens ist heute wichtiger denn ja“, erklärt Pastor Friedemann Magaard, der die Liturgie in dem Pfingstgottesdienst leiten wird.