Unvergessen: Udo Jürgens

Husum – Seine Musik prägt und begeistert Generationen: Udo Jürgens schrieb Evergreens wie „Ich war noch niemals in New York“, „Mercy“ oder „Griechischer Wein“. Das Andenken des Künstlers zu ehren hat sich Alex Parker zur Aufgabe gemacht. Der Sänger und Pianist weckt am Dienstag, 24. September ab 19 Uhr in der Marienkirche Husum musikalische Erinnerungen an die Legende.

„Am 30. September 2019 wäre der weltberühmte Entertainer 85 Jahre alt geworden“, heißt es im Pressetext der Veranstalter. „Deutschlands bekanntester Udo-Jürgens-Interpret Alex Parker präsentiert ein einmaliges Konzert mit berührend ruhigen Stücken sowie allen weltbekannten Hits des Meisters.“ Unterstützt wird er an den Percussions von Momme Boe, 30 Prozent der Einnahmen gehen in die Stadtwette zugunsten der neuen Orgel in der Marienkirche: Bis zum 1. Oktober wollen Stadt und Kirchengemeinde 22222 Euro gesammelt haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen