Hintergründe zum Schöpfungs-Oratorium

Ehe das große Chorwerk „Die Schöpfung“ von Josef Haydn am 3. Advent in der Marienkirche erklingt, bieten der Husumer Kirchenmusiker Kai Krakenberg und Pastor Friedemann Magaard Einblicke dazu, wie das bedeutende Werk entstanden ist. Sie geben Hör- und Verständnishilfen und ordnen die besondere Chor- und Orchestermusik musikalisch und theologisch ein. Der Einführungsvortrag findet am Freitag, dem 29. November, ab 19 Uhr in der Marienkirche statt. Das „Oratorium in drei Teilen“ wird am 15.12. um 17 Uhr von der Stadtkantorei und der Hamburger Camerata unter der Leitung von Kai Krakenberg aufgeführt.