„Opa Schaubhuber“ – ein musikalisches Märchen für viele, viele Celli und eine Orgel

Ein besonderer musikalischer Spaß erwartet Kinder und jung gebliebene Erwachsene am Freitag, 10. Juni, um 17 Uhr in der Marienkirche. Die Cello-Geigen-Kontrabassklasse der Kreismusikschule Nordfriesland führt unter der Leitung von Julia Polziehn ein Märchen mit Musik für Kinder mit dem Titel „Opa Schraubhuber träumt“. Die Musik hat Anne Terzibaschitsch komponiert, die Arrangements und Märchen-Texte stammen von Julia Polziehn. Auch die neue Klais-Orgel kommt bei diesem märchenhaften Konzert zum Einsatz: Es spielt Kai Krakenberg. Die Aufführung des musikalischen Märchens dauert etwa 90 Minuten.