„Warme Weihnachts-Stube“ auch über die Feiertage

           

Die Kirchengemeinde Husum öffnet das Gemeindehaus an der Marienkirche sonntags für Menschen, denen das Alleinsein schwer fällt oder auch das Heizen des Wohnzimmers. Das offene Angebot besteht auch am 1. Weihnachtstag (25.12.) sowie am Neujahrstag (01.01.). Für Alleinstehende können Sonn- und auch Feiertags langweilig und bedrückend sein. Von 14-17 Uhr gibt es in der Norderstraße 2 Kaffee, Tee, Kekse und einen guten Schnack. Die „Warme Stube“ wird ideell von etlichen Ehrenamtlichen sowie finanziell vom Landesverband der Diakonie unterstützt. Die Kirchengemeinde Husum hält das Angebot bis einschließlich März vor.

Hier ein Bericht im NDR-Fernsehen über die warme Stube:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Husum-Kirchengemeinde-als-Anlaufstelle-im-Winter,shmag100168.html